Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Lobatus costatus Schnecke

Lobatus costatus wird umgangssprachlich oft als Schnecke bezeichnet.



Steckbrief

lexID:
6047 
Wissenschaftlich:
Lobatus costatus 
Umgangssprachlich:
Schnecke 
Englisch:
Milk Conch 
Kategorie:
Gehäuseschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Littorinimorpha (Ordnung) > Strombidae (Familie) > Lobatus (Gattung) > costatus (Art) 
Erstbestimmung:
(Gmelin, ), 1791 
Vorkommen:
Costa Rica, Golf von Mexiko, Karibik, Kolumbien, Kuba, Venezuela 
Größe:
10 cm - 23 cm 
Temperatur:
23°C - 27°C 
Futter:
Algen 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-09-13 20:21:55 

Haltungsinformationen

Lobatus costatus (Gmelin, 1791)

Die Fotos dieser Schnecke wurden als Strombus costatus benannt. Dabei handelt es sich um einen von WoRMS nicht akzeptierten Namen.Die richtige Bezeichnung ist Lobatus costatus.Diese Schnecke sind aufgrund ihrer Größe von über 20 cm recht imposant.Sie gehört zu den Flügelschnecken.

Lobatus costatus lebt in flachem Wasser und ernährt sich herbivor (pflanzlich).

Im englischen Sprachraum heißt diese Schnecke aufgrund der Gehäusefarbe Milchschnecke.


Biota >Animalia (Kingdom) >Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) >Caenogastropoda (Subclass) > Littorinimorpha (Order) > Stromboidea (Superfamily) > Strombidae (Family) > Lobatus (Genus

Bilder

Allgemein

1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Lobatus costatus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Lobatus costatus