Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik All for Reef Tropic Marin Meerwasser24.de

Sargocentron vexillarium Dunkler Husar

Sargocentron vexillarium wird umgangssprachlich oft als Dunkler Husar bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kein Anfängertier. Es wird ein Aquarium von mindestens 1000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


© Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland

Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland Please visit www.natuurlijkmooi.net for more information.

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail

Steckbrief

lexID:
5475 
AphiaID:
159401 
Wissenschaftlich:
Sargocentron vexillarium 
Umgangssprachlich:
Dunkler Husar 
Englisch:
Dusky Squirrelfish 
Kategorie:
Soldatenfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Beryciformes (Ordnung) > Holocentridae (Familie) > Sargocentron (Gattung) > vexillarium (Art) 
Erstbestimmung:
(Poey, ), 1860 
Vorkommen:
Bahamas, Barbados, Belize, Bermuda, Dominikanische Republik, Florida, Golf von Mexiko, Haiti, Jamaika, Karibik, Kuba, Mexiko (Ostpazifik), Puerto Rico, Süd-Amerika, USA, Venezuela, West-Atlantik 
Meerestiefe:
0 - 20 Meter 
Größe:
bis zu 18cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Felsgarnelen, Fischbrut, Fischeier, Frostfutter (kleine Sorten), Garnelen, Invertebraten (Wirbellose), Krabben, Muschelkrebse (Ostrakoden), Muscheln (Mollusken), Mysis (Schwebegarnelen), Ruderfußkrebse (Copepoden), Seesterne, Würmer (Polychaeten, Annelida, Nematoden), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 1000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Kein Anfängertier 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC Nicht bedroht 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-05-17 22:12:43 

Haltungsinformationen

(Poey, 1860)

Dieser Husarenfisch bewohnt küstennahe Riffe und Gezeitenpools, versteckt sich aber tagsüber in kleinen Vertiefungen, Höhlen sowie elchgeweihkorallen und geht mit dem Einbruch der Dunkelheit auf Futtersuche.
Aus diesen Gründen sollten bei einer Aquarienhaltung zahlreiche Verstecke für den Fisch vorhanden sein.

Da der Husar sich an viele benthische Lebewesen hält, ist wirklich nicht viel sicher vor ihm und wir raten daher zu einem reinen Fischaquarium.

Selten im Handel angeboten.

Synonyme:
Adioryx vexillarius (Poey, 1860)
Holocentrum vexillarium Poey, 1860 (misspelling)
Holocentrus vexillarius Poey, 1860
Sargocentron vexillarius (Poey, 1860) (misspelling)

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Saltcorner (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

© Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland
1
copyright Johnny Jensen, Dänemark
1
copyright J.E. Randall, Hawaii
1
copyright J.E. Randall, Hawaii
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!