Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair

Himantura walga Stechrochen

Himantura walga wird umgangssprachlich oft als Stechrochen bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 3000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Johnny Jensen, Dänemark

copyright Johnny Jensen, Dänemark


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Johnny Jensen, Dänemark Please visit www.aquariumphoto.dk for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
5175 
AphiaID:
271472 
Wissenschaftlich:
Himantura walga 
Umgangssprachlich:
Stechrochen 
Englisch:
Dwarf Whipray, Mangrove Whipray 
Kategorie:
Rochen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Elasmobranchii (Klasse) > Myliobatiformes (Ordnung) > Dasyatidae (Familie) > Himantura (Gattung) > walga (Art) 
Erstbestimmung:
(Müller & Henle, ), 1841 
Vorkommen:
China, Indonesien, Iran, Malaysia, Philippinen, Thailand, West-Pazifik 
Größe:
bis zu 45cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere) 
Aquarium:
~ 3000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-03-16 12:15:12 

Haltungsinformationen

(Müller & Henle, 1841)

Johnny Jensen aus Dänemark hatte das Glück, diesen kleinen Stechrochen fotografieren zu können, es handelt sich hierbei noch um ein nicht ausgewachsenes Tier.
Wie man vom englischen Namen schließen kann (Zwergrochen) bleibt der adulte Rochen mit max. 45 Zentimetern doch recht klein.

Auf der IUCN Roten Liste bedrohter Arten hat auch dieser kleine Rochenvertreter leider schon seinen eigenen Platz gefunden, er wird dort als "potentiell gefährdet" geführt, da er leider in großen Mengen als Beifang angelandet wird.

Synonyme:
Dasyatis walga (Müller & Henle, 1841)
Himantura heterurus (Bleeker, 1852)
Trygon heterurus Bleeker, 1852
Trygon walga Müller & Henle, 1841

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. IUCN Red List of Threatened Species (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

copyright Johnny Jensen, Dänemark
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!