Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik compact-lab Tropic Marin

Didogobius wirtzi Didogobius wirtzi

Didogobius wirtzi wird umgangssprachlich oft als Didogobius wirtzi bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 75 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
4603 
Wissenschaftlich:
Didogobius wirtzi 
Umgangssprachlich:
Didogobius wirtzi 
Englisch:
Didogobius wirtzi 
Kategorie:
Grundeln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Gobiidae (Familie) > Didogobius (Gattung) > wirtzi (Art) 
Erstbestimmung:
Schliewen & Kovacic, 2008 
Vorkommen:
Kapverdische Inseln, Ost-Atlantik 
Größe:
bis zu 3cm 
Temperatur:
22°C - 26°C 
Futter:
Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 75 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2012-09-05 21:05:38 

Haltungsinformationen

Schliewen & Kovacic, 2008

Diese Minigrundel wurde zu Ehren von Dr. Peter Wirtz benannt, insgesamt wurden bislang 12 Tiere nach seinem Namen benannt.

Didogobius wirtzi kommt endemisch um die Kapverdischen Inseln, einer Inselgruppe an der Westküste Afrikas, die aus 14 kleinen Inseln besteht, vor.

In Meer lebt die Grundel solo symbiotisch mit der Axiid-Garnele Axiopsis serratifrons in einer Höhle im grobsandigen Böden.

Bilder

Allgemein

1
1

Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Didogobius wirtzi

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Didogobius wirtzi