Anzeige
Fauna Marin GmbH compact-lab Tropic Marin Meerwasser24.de Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com

Diplodus sargus sargus Geißbrasse

Diplodus sargus sargus wird umgangssprachlich oft als Geißbrasse bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet.



Steckbrief

lexID:
4590 
AphiaID:
223863 
Wissenschaftlich:
Diplodus sargus sargus 
Umgangssprachlich:
Geißbrasse 
Englisch:
White Seabream 
Kategorie:
Meerbrassen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Sparidae (Familie) > Diplodus (Gattung) > sargus sargus (Art) 
Erstbestimmung:
(Linnaeus, ), 1758 
Vorkommen:
Ascencion, St. Helena & Tristan da Cunha, Azoren, Europäische Gewässer, Kanarische Inseln, Kapverdische Inseln, Madagaskar, Madeira, Mittelmeer, Portugal, Schwarzes Meer, Senegal, Spanien, Süd-Afrika 
Größe:
22 cm - 45 cm 
Temperatur:
°C - 28°C 
Futter:
Einsiedlerkrebse, Garnelen, Invertebraten (Wirbellose), Krill (Euphausiidae), Muscheln (Mollusken), Mysis (Schwebegarnelen), Räuberische Lebensweise, Schnecken (Gastropoden, Mollusken), Würmer (Polychaeten, Annelida, Nematoden) 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2012-09-01 14:12:26 

Haltungsinformationen

(Linnaeus, 1758)

Die Geißbrasse ist ein Bewohner von küstennahen felsigen Riffgebieten und Neptunseegraswiesen von Posidonia oceanica, wobei diese Meerbrasse die Brandungszonen der Küsten recht gerne in der Dämmerung des Tages aufsucht.

Diplodus sargus sargus stammt von ursprünglich von Diplodus sargus ab.

Die Geisbrasse erreicht unter optimalen Bedingungen ein Alter von ca. 10 Jahren und kommt auf ein Gewicht von ca. 1.800 Gramm.

Aquaristisch gesehen ist der Fisch ohne Interesse, wohl aber als Speisefisch sehr geschätzt und in Aquakultur gezogen.
Auch die Sportangler freuen sich über den Biss dieses agilen und sehr aktiven Fisches.

Bekannte Synonyme:
Sargus rondelettii Valenciennes, 1830
Sargus vetula Valenciennes, 1830
Sparus sargus Linnaeus, 1758

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

HerbertLan am 16.10.12#1
Beobachtung 2012 Mittelmeer / Kreta:
juvenile Geißbrassen mit ca. 5-10cm. beißen / zwicken heftig, auch Menschen. Hauptsächlich Badende die sich nicht heftig bewegen (z.B. selten Schwimmer, sonder eher wenn man langsam ins Wasser geht. Nicht so sanft wie Garra Rufa !
1 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Diplodus sargus sargus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Diplodus sargus sargus