Anzeige
Fauna Marin GmbH Whitecorals.com Korallen-Zucht Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH

Stichaeus punctatus punctatus Stachelrücken

Stichaeus punctatus punctatus wird umgangssprachlich oft als Stachelrücken bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 1000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
4454 
AphiaID:
293745 
Wissenschaftlich:
Stichaeus punctatus punctatus 
Umgangssprachlich:
Stachelrücken 
Englisch:
Arctic Shanny 
Kategorie:
Aalmuttern 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Stichaeidae (Familie) > Stichaeus (Gattung) > punctatus punctatus (Art) 
Erstbestimmung:
(Fabricius, ), 1780 
Vorkommen:
Alaska, Grönland (Kalaallit Nunaat), Kanada, Neufundland, Nord-Atlantik, Nord-Pazifik, Russland, USA 
Meerestiefe:
0 - 100 Meter 
Größe:
bis zu 22cm 
Temperatur:
2°C - 25°C 
Futter:
Flohkrebse (Amphipoden, Gammarus), Krill (Euphausiidae), Krustentiere, Muscheln (Mollusken), Ruderfußkrebse (Copepoden), Würmer (Polychaeten, Annelida, Nematoden) 
Aquarium:
~ 1000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Stichaeus fuscus
  • Stichaeus grigorjewi
  • Stichaeus nozawae
  • Stichaeus ochriamkini
  • Stichaeus punctatus
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-06-30 20:25:21 

Haltungsinformationen

(Fabricius, 1780)

Das Bild des Stachelrückens hat uns Erling Svensen aus Norwegen zur Verfügung gestellt, das Tier lebt benthisch auf sandigen und felsigen Gründen und ernährt sich von marinen Krustentieren und Würmern, die es in Tiefen bis zu 100 Meter fängt.

Die langegezogene Rückenflosse wird bei vielen Stachelrückenarten von Hartstrahlen gestützt,
Stachelrücken gehören zu den aalmutterartigen Tieren.

Bekannte Synonyme:
Blennius punctatus Fabricius, 1780
Blennius pvnctatus Fabricius, 1780 (misspelling)
Stichaeus punctatus (Fabricius, 1780)
Stichaeus rothrocki Bean, 1881

Bilder

Adult


Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Stichaeus punctatus punctatus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Stichaeus punctatus punctatus