Anzeige
Fauna Marin GmbH Fauna Marin GmbH Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Kölle Zoo Aquaristik

Paragobiodon xanthosomus Korallengrundel

Paragobiodon xanthosomus wird umgangssprachlich oft als Korallengrundel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
431 
Wissenschaftlich:
Paragobiodon xanthosomus 
Umgangssprachlich:
Korallengrundel 
Englisch:
Emerald coral goby 
Kategorie:
Grundeln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Gobiidae (Familie) > Paragobiodon (Gattung) > xanthosomus (Art) 
Erstbestimmung:
(Bleeker, ), 1853 
Vorkommen:
Great Barrier Riff, Indopazifik, Mikronesien 
Größe:
3 cm - 4 cm 
Temperatur:
22°C - 28°C 
Futter:
Artemia-Nauplien, Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Bosmiden (Rüsselflohkrebse), Cyclops (Ruderfußkrebse), Frostfutter (große Sorten), Lobstereier, Mückenlarven 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2005-03-04 10:28:56 

Haltungsinformationen

Kleiner, ganz seltener Goby, den wir auch erst im Jahre 2004 das erste Mal gesehen haben.
Scheint einfach in der Haltung und nimmt schnell Futter auf.
Bei der Identifizierung waren Scott W. Michael und Peter Schmiedel behilflich.

Weiterführende Links

  1. Fishbase

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Paragobiodon xanthosomus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Paragobiodon xanthosomus