Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik

Cryptoplax oculata Käferschnecke

Cryptoplax oculata wird umgangssprachlich oft als Käferschnecke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 200 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
3906 
AphiaID:
386458 
Wissenschaftlich:
Cryptoplax oculata 
Umgangssprachlich:
Käferschnecke 
Englisch:
Chiton 
Kategorie:
Käferschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Polyplacophora (Klasse) > Chitonida (Ordnung) > Cryptoplacidae (Familie) > Cryptoplax (Gattung) > oculata (Art) 
Erstbestimmung:
(Quoy & Gaimard, ), 1835 
Vorkommen:
Indopazifik 
Meerestiefe:
Meter 
Temperatur:
24°C - 26°C 
Futter:
Algen 
Aquarium:
~ 200 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-09-09 16:18:04 

Haltungsinformationen

Cryptoplax oculata (Quoy & Gaimard, 1835)

Hierbei handelt es sich um eine Käferschnecke, Cryptoplax sp.
Sie wird meist mit lebenden Steinen ins Becken eingeschleppt.
Bei dieser Schnecke handelt sich um einen Algenfresser, der offensichtlich aber nicht in allen Aquarien auf Dauer überlebt.
Will man sie auf Dauer pflegen, dann sollte man ihnen einen guten Algenaufwuchs bieten.
Wichtig ist zudem eine gute Wasserbewegung, denn die Anpassung an den Wellenschlag ist eine Spezialität der Käferschnecken (aus Korallenriffaquarium, Fossa und Nilsen Band 5, Seite 171).

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Polyplacophora (Class) >Neoloricata (Subclass) > Chitonida (Order) >Acanthochitonina (Suborder) > Cryptoplacoidea (Superfamily) >Cryptoplacidae (Family) > Cryptoplax (Genus)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cryptoplax oculata

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cryptoplax oculata