Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Tropic Marin All for Reef Aquafair

Didemnum cuculliferum Seescheide

Didemnum cuculliferum wird umgangssprachlich oft als Seescheide bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kein Anfängertier. Es wird ein Aquarium von mindestens 200 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
3556 
AphiaID:
252820 
Wissenschaftlich:
Didemnum cuculliferum 
Umgangssprachlich:
Seescheide 
Englisch:
Colonial Tunicate 
Kategorie:
Seescheiden 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Ascidiacea (Klasse) > Aplousobranchia (Ordnung) > Didemnidae (Familie) > Didemnum (Gattung) > cuculliferum (Art) 
Erstbestimmung:
(Sluiter, ), 1909 
Vorkommen:
Indopazifik, Zentral-Pazifik 
Meerestiefe:
Meter 
Größe:
bis zu 2cm 
Temperatur:
24°C - 27°C 
Futter:
Plankton 
Aquarium:
~ 200 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Kein Anfängertier 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Didemnum ahu
  • Didemnum albopunctatum
  • Didemnum algasedens
  • Didemnum amethysteum
  • Didemnum amourouxi
  • Didemnum apersum
  • Didemnum apuroto
  • Didemnum arancium
  • Didemnum aratore
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-09-09 16:24:25 

Haltungsinformationen

Eingestellt von Chris Spreyer mit der BItte um ID.
Das doch sehr ähnlich Aussehen zu Botrylloides sp. (Tigersponge) ist klar,
aber dann doch deutlich dicker in der Höhe und von schwammartiger Struktur.

Der Hinweis von Alex zeigte dann die richtige Richtung zur Familie Didemnidae.


Scientific classification:

Kingdom: Animalia
Phylum: Chordata
Subphylum: Urochordata
Class: Ascidiacea
Order: Aplousobranchia
Family: Didemnidae
Genus: Didemnum

Folgende Arten bekannt:
* Didemnum albidum (Verrill, 1871)
* Didemnum amethysteum (Van Name, 1902)
* Didemnum asperum (Milne-Edwards, 1841)
* Didemnum biglans (Sluiter, 1906)
* Didemnum candidum Savigny, 1816
* Didemnum carnulentum Ritter and Forsyth, 1917
* Didemnum chilense Arnbaeck, 1929
* Didemnum coriaceum (Von Drasche, 1883)
* Didemnum fulgens (Milne-Edwards, 1841)
* Didemnum galacteum Lotufo & Dias, 2007
* Didemnum gelatinosum
* Didemnum helgolandicum
* Didemnum lahillei Hartmeyer, 1909
* Didemnum maculosum (Milne-Edwards, 1841)
* Didemnum santaelenae Van Name, 1945
* Didemnum studeri Hartmeyer, 1911
* Didemnum tenue (Herdman, 1886)
* Didemnum vanderhorsti Van Name, 1924
* Didemnum vexillum Kott, 2002

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Didemnum cuculliferum

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Didemnum cuculliferum