Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Pachygrapsus sp. Krabbe

Pachygrapsus sp. wird umgangssprachlich oft als Krabbe bezeichnet. Haltung im Aquarium: Einfach. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
3451 
AphiaID:
 
Wissenschaftlich:
Pachygrapsus sp. 
Umgangssprachlich:
Krabbe 
Englisch:
Crab 
Kategorie:
Krabben 
Stammbaum:
(Reich) > (Stamm) > (Klasse) > (Ordnung) > (Familie) > Pachygrapsus (Gattung) > sp. (Art) 
Vorkommen:
Brasilien 
Temperatur:
24°C - 27°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Mysis (Schwebegarnelen) 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Einfach 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2010-12-14 12:30:58 

Haltungsinformationen

Eingestellt zur ID von: hollibln
Anmerkung: Aus dem Urlaub sind 2 dieser kleinen Racker mitgekommen und ich will den Besatz meines jetztigen Aquariums gerne in ein größeres Becken packen und möchte wissen,
ob ich mir dann mit denen Räuber einsetzen würde oder nicht?

Sie kommen aus Brasilien, Gezeitenzone... ansonsten weiß ich nicht viel über die Kleinen zu erzählen. Grüße Kai

Antwort von Beastiependent:
Pachygrapsus sp.

Pachygrapsus corrugatus (von Martens, 1872), Pachygrapsus gracilis (de Saussure, 1858) und Pachygrapsus transversus (Gibbes, 1850) kommen in Brasilien vor.

Wenn Du ein genaueres Bild des Panzers von oben und/oder den Scheren machen kannst, kann ich es Dir auch genau sagen. ;)

Bis dahin müssen wir das Krebslein als species führen.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Pachygrapsus sp.

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Pachygrapsus sp.