Anzeige
Fauna Marin GmbH compact-lab Tropic Marin Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht

Phorcus lineatus Würfelturban, Kreiselschnecke, Würfelschnecke

Phorcus lineatus wird umgangssprachlich oft als Würfelturban, Kreiselschnecke, Würfelschnecke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
3314 
AphiaID:
689176 
Wissenschaftlich:
Phorcus lineatus 
Umgangssprachlich:
Würfelturban, Kreiselschnecke, Würfelschnecke 
Englisch:
Thick Top, Lined Top Shell, Lined Monodont, Thick Monodont, Toothed Topshell 
Kategorie:
Gehäuseschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Trochida (Ordnung) > Trochidae (Familie) > Phorcus (Gattung) > lineatus (Art) 
Erstbestimmung:
(da Costa, ), 1778 
Vorkommen:
Nordsee, Ost-Atlantik 
Meerestiefe:
Meter 
Größe:
bis zu 3cm 
Temperatur:
0°C - 30°C 
Futter:
Algen, Detritus, Debris (totes organisches Material) 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-09-07 18:55:00 

Haltungsinformationen

Häufig unter Monodonta (Osilinus) lineata zu finden.
Diese Meeresschnecke lebt auf felsigem Untergrund in der Gezeitenzone und frisst Diatomeen.

Mit Salz und Lorbeerblättern wird sie gern gekocht.
Laut Schnecken-und-Muscheln.de wurde bei Lernversuchen mit Monodonta lineata festgestellt, "dass Tiere in größeren Gruppen effektiver lernten, als die in kleinen Gruppen, und die wiederum besser als einzelne Tiere".

E: Peonza dentada

Weiterführende Links

  1. Schnecken & Muscheln.de (de)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Phorcus lineatus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Phorcus lineatus