Anzeige
Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquaiOOm.com Tunze.com compact-lab Tropic Marin

Actumnus asper Krabbe

Actumnus asper wird umgangssprachlich oft als Krabbe bezeichnet. Haltung im Aquarium: Einfach. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
3131 
Wissenschaftlich:
Actumnus asper 
Umgangssprachlich:
Krabbe 
Englisch:
Hairy crab 
Kategorie:
Krabben 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Arthropoda (Stamm) > Malacostraca (Klasse) > Decapoda (Ordnung) > Pilumnidae (Familie) > Actumnus (Gattung) > asper (Art) 
Erstbestimmung:
(Rüppell, ), 1830 
Vorkommen:
Rotes Meer, Seychellen, Tuamotu-Archipel 
Größe:
3 cm - 5 cm 
Temperatur:
23°C - 28°C 
Futter:
Frostfutter (große Sorten) 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Einfach 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Actumnus amirantensis
  • Actumnus antelmei
  • Actumnus arbutum
  • Actumnus calypso
  • Actumnus davaoensis
  • Actumnus digitalis
  • Actumnus dorsipes
  • Actumnus elegans
  • Actumnus fissifrons
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2010-04-25 11:31:50 

Haltungsinformationen

Eingestellt von: JOH

Anmerkung:
Dieses wunderschöne Tier war in meinem alten Becken unterwegs.
Es war in einem Stein versteckt und zunächst nur etwa 1 cm groß, komplett rot bis auf ein weißes Kreuz auf dem Panzer.
Nachdem die Wohnhöhle zu klein wurde, ist die Krabbe in einen ca. 13x6 cm großen Stein umgezogen.
Diesen hat sie trotz ihrer geringen Größe aus dem Riffaufbau gezogen und auf den Boden verfrachtet!
Zunächst hatte ich sie gar nicht bemerkt und den Stein wieder an seinen Platz befördert.
Am kommenden Tag wanderte dieser jedoch wieder über den Boden.
Sie hatte auf der Unterseite ein kleines (1cm) Loch gefunden und dieses in den weiteren Monaten stetig auf ca. 2-3 cm vergrößert.
Den Stein hat die Krabbe wie ein Einsiedler über den Sandboden geschleppt.
Man beachte dabei die geringe Größe der Krabbe mit derzeit nur ca. 2 cm Körpergröße und die Größe des Steines!
Die Färbung hat sich mit der Zeit in einen höheren Weißanteil verwandelt, siehe Foto (in ihrem Stein).
Die Krabbe hat den Bodengrund durchwühlt und sehr gut sauber gehalten.
Sie ging auch gerne an Artemia, hat aber nie Schaden angerichtet!
Kann jemand diese Krabbe bestimmen?
Danke und viele Grüße Jan Ole Haber

Die ID gelang freundlicherweise durch zwei gute Bilder (siehe Links) über Alge 07 (Eckart)
Nachtaktive Krabbe, die auch im Roten Meer, Seychellen und Tuamoto vorkommt.


Kingdom Animalia
Phylum Arthropoda
Class Malacostraca
Order Decapoda
Family Pilumnidae
Genus Actumnus
SPECIES asper

Weiterführende Links

  1. egyfouna.aun.edu.eg (en)

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Actumnus asper

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Actumnus asper