Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Leptothyra nanina Schnecke

Leptothyra nanina wird umgangssprachlich oft als Schnecke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Sehr einfach. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
3008 
Wissenschaftlich:
Leptothyra nanina 
Umgangssprachlich:
Schnecke 
Englisch:
Sea Snail 
Kategorie:
Gehäuseschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Trochida (Ordnung) > Colloniidae (Familie) > Leptothyra (Gattung) > nanina (Art) 
Erstbestimmung:
(Souverbie, ), 1864 
Vorkommen:
Australien, Indopazifik, Madagaskar, Philippinen 
Größe:
0.4 cm - 0.7 cm 
Temperatur:
20°C - 27°C 
Futter:
Algen 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Sehr einfach 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Leptothyra benthicola
  • Leptothyra candida
  • Leptothyra eroopolitana
  • Leptothyra grossa
  • Leptothyra kermadecensis
  • Leptothyra rubens
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2010-02-03 11:18:35 

Haltungsinformationen

Leptothyra nanina (Souverbie in Souverbie & Montrouzier, 1864)

Bei der abgebildeten rotbraunen nur wenige Millimeter großen Gehäuseschnecke ist die Bestimmung nicht ganz sicher. Wir gehen davon aus, dass es sich um eine Leptothyra nanina aus dem Indopazifischen Raum handelt.

Die Schnecken wurden früher unter dem Synonym Collonista nanina geführt, was veranschaulicht, wie schwer eine Unterscheidung zu anderen Collonista Schnecken ist.

Synonym:
Collonista nanina
Turbo naninus

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Vetigastropoda (Subclass) > Phasianelloidea (Superfamily) > Colloniidae (Family) > Colloniinae (Subfamily) > Leptothyra (Genus) > Leptothyra nanina (Species)

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Leptothyra nanina

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Leptothyra nanina