Anzeige
Fauna Marin GmbH compact-lab Tropic Marin Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht

Stenopus sp. unbekannte Scherengarnele

Stenopus sp. wird umgangssprachlich oft als unbekannte Scherengarnele bezeichnet.



Steckbrief

lexID:
2656 
Wissenschaftlich:
Stenopus sp. 
Umgangssprachlich:
unbekannte Scherengarnele 
Kategorie:
Garnelen 
Stammbaum:
(Reich) > (Stamm) > (Klasse) > (Ordnung) > (Familie) > Stenopus (Gattung) > sp. (Art) 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2009-01-12 23:19:32 

Haltungsinformationen

Diese Stenopus sp. konnte momentan noch nicht bestimmt werden.
Die rot-weißen Beine sprechen für Stenopus zanzibaricus, diese haben aber weiße Scherenarme mit nur einem roten Ring oben.
Außerdem ist der Körper von Stenopus zanzibaricus kürzer, gedrungener als bei dieser Art.

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

Peter-Michelis am 29.04.13#1
Ich halte diese Garnele seit einem halben Jahr. Sie frisst bei mir alles was bei der Fütterung der Fische übrig bleibt.

Wenn das Licht am Abend ausgeht, dann kommt sie aus ihrer Höle raus und geht auf Beutefang.

Ich habe einen Algenblenni im Becken gehabt der dann aufeinmal verschwunden war, habe dann einen neuen gekauft und eingesetzt. Als das Licht ausging konnte ich beobachten wie die Garnele von hinten kam und zupackte. Ich konnte nicht schnell genug reagieren um dem Blenni zu helfen, konnte ihn nur noch Tot aus dem Aquarium Bergen. Außerdem hat sie sich noch eine Wächtergrundel geschnappt. Schaden bisher ca. 60 Euro.

Wenn man sie aus dem Becken fangen will klappt das nur wenn man das komplette Riff abbaut so schnell ist sie.

Fazit: diese Garnele nur mit größeren Fischen (ab größe Anemonenfisch) vergesellschaften sonnst wird es teuer.

Bei mir kommt ein solches Tier nicht mehr ins Aquarium.
1 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Stenopus sp.

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Stenopus sp.