ExtremcoralsTropic Marin Syn-Biotic MeersalzFauna Marin GmbHMasterfishKorallenstube.com

Waminoa sp. 01 Korallenstrudelwurm

Waminoa sp. 01 wird umgangssprachlich oft als Korallenstrudelwurm bezeichnet. Die Haltung gilt als mittelschwer. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen.



Steckbrief

Wissenschaftlich:
Waminoa sp. 01 
Umgangssprachlich:
Korallenstrudelwurm 
Englisch:
Acoel Worms 
Kategorie:
Strudelwürmer 
Vorkommen:
Indonesien, Singapur 
Größe:
bis zu 0.5cm 
Temperatur:
23°C - 30°C 
Futter:
Algen 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
sehr einfach 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Waminoa brickneri
  • Waminoa litus
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
zuletzt bearbeitet:
2017-06-25 13:06:00 

Haltungsinformationen

Waminoa sp.

Acoele Strudelwürmer sind flach, bilateral symmetrisch,haben einen weichen nicht segmentierten Körper.Sie haben keine Bauchhöhle woher auch die Bezeichnung "acoel" stammt.Acoel ist latein und bedeutet "keinen Hohlraum".

Abhängig von der Spezies, kann der Mund überall auf dem Körper sein, obwohl bei den meisten acoelen Strudelwürmern der Mund in der Mitte auf der Körperunterseite liegt.

Die aufgenommene Nahrung wird umschlossen und durch spezielles Verdauungsgewebe verdaut. Einige dieser Würmer ernähren sich von Algen und Detritus.Andere gehen eine symbiotische Beziehungen mit Nesseltieren ein und ernähren sich von winzigem organischen Material und/oder verfügen über symbiotischen Algen.

Da acoele Strudelwürmer keine Ausscheidungsorgane besitzen wird der Abfall durch einige der Zellen ausgeschieden.

Die meisten Waminoa Strudelwürmer sind entweder einheitlich braun oder braun mit einem weißen oder dunkelbraunen Punkt in der marginalen Randkerbe oder haben einen hellen Ring um den Mantelrand.Die meist braune Färbung ist wahrscheinlich auf die Farbe des symbiotischen Algen zurückzuführen.

Strudelwürmer der Ordnung Acoela leben auf der Oberfläche von Steinkorallen,Weichkorallen,Scheibenanemonen und Nesseltieren.Sie verfügen über symbiotische Algen, sollen sich aber auch vom Schleimsekret von Korallen ernähren.Treten Waminoa Strudelwürmer massenhaft auf, können sie Korallen vollständig bedecken.Dadurch werden die Korallen vom Licht abgeschnitten und können in ihrer weiteren Entwicklung gestört werden.

Wamino Strudelwürmer werden in der Regel etwa 0,5 cm groß.

Prinzipiell gibt es 3 Möglichkeiten zur Bekämpfung:
1.Freßfeinde sind Lippfische,Leierfische,Chelidonura Nacktschnecken
2. Süßwasserbad
3. manuelles absaugen mit einem Schlauch

Biota > Animalia (Kingdom) > Xenacoelomorpha (Phylum) > Acoelomorpha (Subphylum) > Acoela (Order) > Convolutidae (Family) > Waminoa (Genus)

Bilder

Allgemein


Haltungserfahrung von Benutzern

Marlow am 09.11.17#6
ich habe die Waminoa ein halbes Jahr auf meinen Euphyllien, Ricordea Yuma und Goniopora sitzen gehabt.
Jetzt konnte ich sie Dank des Artikels aus der Zeitschrift Meerwasseraquarianer ( 3/2017) erfolgreich bekämpfen.
Ich kann nur empfehlen sie so früh wie möglich zu bekämpfen, denn mit der Zeit schädigen sie die Korallen doch (es sind, ich nenns mal saugflecke, auf den Euphyllien zu sehen, wo die Waminoa gesessen haben)
Endlich zeigt sich die Goniopora wieder im vollem glanze.
Behandelt auch dringend eure Korallen bevor ihr sie ins Becken setzt, egal wo ihr sie kauft, man weiß nie.
Ich hab es mir jetzt auch angewöhnt.

Gruß
Markus
Karline am 24.08.15#5
Diese Strudelwürmer leben in meinem Nano ausschließlich auf meiner rot-gelben Goniopora (s.Foto). Sie sind etwa 1-3 mm groß und sehen auf der Koralle Graublau aus - von der Koralle entfernt sind sie bräunlich. Sie sitzen an den höchsten Stellen auf der Koralle und vermehren sich anscheinend bei steigenden Temperaturen - ich hatte einige Tage 27°C im Becken und jetzt sind es mehr geworden.

Eine direkte Schädigung meiner Koralle konnte ich bisher nicht feststellen, aber ich habe beim Wasserwechsel versucht die Quälgeister abzusaugen. Leider ist das nicht so einfach, da sich die Koralle sofort zusammenzieht. Von den abgesaugen Strudelwürmern habe ich welche in Pest Control gegeben und es scheint die Strudelwürmer zu betäuben. Sollten es wieder mehr werden, werde ich die Koralle in Pest Control baden.

LG von Karline
salzwasseralex am 08.04.09#4
Anfänglich hate ich diese Korallenstrudelwürmer,
aber sie verschwanden von allein. Hauptsächlich
hielten sie sich auf Scheibenanemonen der Gattung
Ricordea auf.
6 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Waminoa sp. 01

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Waminoa sp. 01


Was ist das?

Nachfolgend eine Übersicht an Was ist das? Einträgen, die erfolgreich Bestimmt und diesem Eintrag zugeordnet worden. Ein Blick auf die dortigen Unterhaltungen ist sicherlich interessant.