Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Apogon monochrous Kardinalbarsch

Apogon monochrous wird umgangssprachlich oft als Kardinalbarsch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 300 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
1921 
AphiaID:
209310 
Wissenschaftlich:
Apogon monochrous 
Umgangssprachlich:
Kardinalbarsch 
Englisch:
Cardinal Fish 
Kategorie:
Kardinalbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Apogonidae (Familie) > Apogon (Gattung) > monochrous (Art) 
Erstbestimmung:
(Valenciennes, ), 1832 
Vorkommen:
Indopazifik, Papua-Neuguinea, Philippinen, Rotes Meer, Salomon-Inseln, Taiwan 
Größe:
bis zu 10cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Mysis (Schwebegarnelen) 
Aquarium:
~ 300 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2006-05-02 22:11:49 

Haltungsinformationen

Synonym für Ostorhinchus moluccensis

Ein selten zu findender Apogon im deutschen Handel.
Haltung wie die Gattung Apogon.
Futteraufnahme (Frostfutter), sollte kein Problem sein, wenn die Tiere gesund sind, später wird auch Flockenfutter genommen.
Manche Apogon sind allerdings sehr transportempfindlich !




Weiterführende Links

  1. Fishbase (multi)
  2. reefvid

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Apogon monochrous

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Apogon monochrous