Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Tropic Marin Zootonic Korallen-Zucht Kölle Zoo Aquaristik

Pomachromis exilis Riffbarsch

Pomachromis exilis wird umgangssprachlich oft als Riffbarsch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
12922 
AphiaID:
277607 
Wissenschaftlich:
Pomachromis exilis 
Umgangssprachlich:
Riffbarsch 
Englisch:
Slender Reef-damsel 
Kategorie:
Riffbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Pomacentridae (Familie) > Pomachromis (Gattung) > exilis (Art) 
Erstbestimmung:
(Allen & Emery, ), 1973 
Vorkommen:
Karolinen-Archipel, Korallenriffe, Lagunen, Marshallinseln, Mikronesien, Ozeanien, Palau, Zentral-Pazifik 
Meerestiefe:
3 - 12 Meter 
Größe:
5 cm - 6 cm 
Temperatur:
28.5°C - 29.1°C 
Futter:
Fischbrut, Fischeier, Flohkrebse (Amphipoden, Gammarus), Invertebraten (Wirbellose), Krustentiere, Mysis (Schwebegarnelen), Ruderfußkrebse (Copepoden), Salzwasserflöhe (Cladocera), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-03-30 19:15:45 

Haltungsinformationen

Diese nahezu unverwechselbaren Riffbarsche sind meist über großen, flachen Riffdächern von seewärts gerichteten Riffe und Lagunen zu finden, wo sie meistens in beträchtlicher Anzahl vorkommen und mit anderen Riffbarschen patrollieren.
Pomachromis exilis gilt als terretorial und nicht wanderfreudig, was auch die sehr eingeschränkte Verbreitung des Riffsbarschs erklärt.

Pomachromis exilis ist hellgrün mit einem ausgeprägten länglichen dunklen Fleck am Schwanzstiel und einem großen schwarzen Fleck auf der oberen Brustachse.
Die Rückenflosse und die beuden Enden der Schwanzflosse laufen lang und spitz aus.

Aqauristische Haltungserfahrungen oder Importe liegen uns nicht vor.

Bilder

Gruppe


Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Pomachromis exilis

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Pomachromis exilis