Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Tropic Marin All for Reef Korallen-Zucht

Sinularia abrupta Weichkoralle

Sinularia abrupta wird umgangssprachlich oft als Weichkoralle bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
12419 
AphiaID:
209983 
Wissenschaftlich:
Sinularia abrupta 
Umgangssprachlich:
Weichkoralle 
Englisch:
Dense Leather Coral, Soft Finger Coral, Abrupt Leather-coral 
Kategorie:
Weichkorallen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Alcyonacea (Ordnung) > Alcyoniidae (Familie) > Sinularia (Gattung) > abrupta (Art) 
Erstbestimmung:
Tixier-Durivault, 1970 
Vorkommen:
Arabisches Meer, Australien, Bandasee, Indischer Ozean, Indonesien, Japan, Korallenmeer, Mikronesien, Mosambik, Nord-Pazifik, Okinawa, Ost-Afrika, Ostchinesisches Meer, Ozeanien, Palau, Philippinen, Süd-Afrika, Süd-Pazifik, Vietnam, Westlicher Indischer Ozean 
Meerestiefe:
2 - 28,5 Meter 
Größe:
bis zu 100cm 
Temperatur:
27°C - 28,7°C 
Futter:
Gelöste anorganische Stoffe, Gelöste organische Stoffe, Zooxanthellen / Licht 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nachzucht ist möglich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Sinularia abhishiktae
  • Sinularia acetabulata
  • Sinularia acuta
  • Sinularia agilis
  • Sinularia andamanensis
  • Sinularia anomala
  • Sinularia arborea
  • Sinularia arctium
  • Sinularia australiensis
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-09-21 19:51:10 

Nachzuchten

Die Nachzuchten von Sinularia abrupta sind möglich. Leider ist die Anzahl an Nachzuchten noch nicht groß genug, um die Nachfrage des Handels zu decken. Wenn Sie sich für Sinularia abrupta interessieren, fragen Sie dennoch Ihren Händler nach Nachzuchten. Sollten Sie Sinularia abrupta bereits besitzen, versuchen Sie sich doch selbst einmal an der Aufzucht. Sie helfen so die Verfügbarkeit von Nachzuchten im Handel zu verbessen und natürliche Bestände zu schonen.

Haltungsinformationen

Sinularia abrupta bildet riesige, flache Krusten mit unregelmäßigen, verdrehten, wandartigen Wellen, die größer und höher sind als die von anderen Mitgliedern dieser Gattung.
Sinularia abrupta zeigt gut definierte Wände, die den Rand der Kolonien hervorheben, daher auch der Artname "abrupta".

Die Weichkoralle wird an ihren Vorkommensorten häufig auf exponierten, flachen Riffen die der Brandung ausgesetzt sind.

Obwohl auch diese Weichkoralle durch Fragmente für ein Aquarium sicherlich vermehrt werden könnte, so sollte man sich doch Gedanken über die mögliche Größe des Tieres machen.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Sinularia abrupta

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Sinularia abrupta