Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Citharichthys sordidus Pazifischer Scheinbutt

Citharichthys sordidus wird umgangssprachlich oft als Pazifischer Scheinbutt bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kaltwassertier. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Pacific Sanddab(Citharichthys sordidus),Sand Flats,West of Point Vicente,Palos Verdes, California,July 24, 2005

Eingestellt von Muelly.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Chris Grossman, USA (copyright: @Chris Grossman, diver.net) Bilddetail


Steckbrief

lexID:
12135 
Wissenschaftlich:
Citharichthys sordidus 
Umgangssprachlich:
Pazifischer Scheinbutt 
Englisch:
Pacific Sanddab 
Kategorie:
Plattfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Pleuronectiformes (Ordnung) > Paralichthyidae (Familie) > Citharichthys (Gattung) > sordidus (Art) 
Erstbestimmung:
(Girard, ), 1854 
Vorkommen:
Alaska, Endemische Art, Golf von Kalifornien / Baja California, Kanada, Nord-Pazifik 
Meerestiefe:
0 - 549 Meter 
Größe:
bis zu 41cm 
Futter:
Kleine Fische, Krebse, Krustentiere, Räuberische Lebensweise, Tintenfische, Sepien, Kraken, Kalmare (Cephalopoda 
Schwierigkeitsgrad:
Kaltwassertier 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Citharichthys abbotti
  • Citharichthys amblybregmatus
  • Citharichthys arctifrons
  • Citharichthys arenaceus
  • Citharichthys cornutus
  • Citharichthys darwini
  • Citharichthys dinoceros
  • Citharichthys fragilis
  • Citharichthys gilberti
  • Citharichthys gnathus
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-06-05 14:19:40 

Haltungsinformationen

Citharichthys sordidus (Girard, 1854)

Citharichthys sordidus ist eine häufige vorkommende Art, die sich ihren Lebensraum mit Langflossen-Plattfischen (C. xanthostigma) und dem Gesprenkelten Plattfisch (C. stigmaeus) teilt. Die Grundfarbe ist hellbraun, braun oder schwarz gefleckt, gelegentlich auch mit weißen oder orangefarbenen Flecken.

Der Pazifische Scheinbutt ist im nördlichen Pazifik endemisch, kommt vom japanischen Meer bis zur kalifornischen Küste vor. Ist am häufigsten in Tiefen von 50 bis 150 m anzutreffen. Jungentiere leben in flacheren Gewässern und sind gelegentlich in Gezeitenbecken zu finden sind. Citharichthys sordidus bevorzugt sandige Böden.

Der Pazifische Scheinbutt ist ein opportunistischer Räuber, der sich von allen möglichen Krustentieren, kleineren Fischen und Tintenfischen ernährt.

Dokumentiertes Alter von Citharichthys sordidus sind 9 Jahre.

Der Pazifishce Scheinbutt ist in Nordkalifornien ein beliebter Angelfisch.

Synonym:
Psettichthys sordidus Girard, 1854

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Citharichthys sordidus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Citharichthys sordidus