Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Doto lemchei Nacktschnecke

Doto lemchei wird umgangssprachlich oft als Nacktschnecke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Für Aquarienhaltung nicht geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Doto lemchei, 10 mm,Doonee Beacon, Connemara, Ireland, 2018

Eingestellt von Muelly.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Jim Anderson, Schottland (Copyright:Jim Anderson) Bilddetail


Steckbrief

lexID:
11911 
AphiaID:
139645 
Wissenschaftlich:
Doto lemchei 
Umgangssprachlich:
Nacktschnecke 
Englisch:
Nudibranch 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Dotidae (Familie) > Doto (Gattung) > lemchei (Art) 
Erstbestimmung:
Ortea & Urgorri, 1978 
Vorkommen:
Britische Inseln, Europäische Gewässer, Mittelmeer, Nord-Atlantik, Spanien 
Meerestiefe:
Meter 
Größe:
bis zu 1,0cm 
Futter:
Hydrozoonpolypen, Nahrungsspezialist 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-01-18 19:37:23 

Haltungsinformationen

Doto lemchei Ortea & Urgorri, 1978

Diese Art wurde erstmals aus Galicien, Spanien, beschrieben, später dann auch in Großbritannien,Irland und Spanien entdeckt.

Doto lemchei ist eine kleine Nacktschnecke ohne Pigmentflecken auf den Cerata, aber weiße Drüsen sind in den Spitzen der Tuberkel sichtbar. Der Körper und die Cerata sind hellbraun oder braun gefärbt. Auf dem Kopf und dem Rücken sind hellbraune Flecken zu erkennen. Die Nacktschnecke hat 4-6 paar Cerata.

Sie ernährt sich als Nahrungsspezialist von der Hydrozoen,ausschließlich von Aglaophenia tuberculata, Familie Aglaopheniidae. Diese Nesseltiere leben hauptsächlich auf Gesteinsoberflächen. Man findet die Schnecke ausschließlich auf dem Gelben Federpolyp Aglaophenia tubulifera, meist unten an der Basis.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Doto lemchei

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Doto lemchei