Fauna Marin GmbHcompact-lab Tropic MarinWhitecorals.comKorallen-ZuchtFauna Marin GmbH

Pseudanthias oumati Safran Fahnenbarsch

Pseudanthias oumati wird umgangssprachlich als Saffran Fahnenbarsch bezeichnet. Bei der Haltung gibt es einige Dinge unbedingt zu beachten. Es wird ein Aquarium von mindestens 500 Liter empfohlen. Giftigkeit: Nicht giftig.


...



Eingestellt von robertbaur.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Dr. Jeffrey T. Williams, USA Bilddetail


Steckbrief

lexID:
11688 
Wissenschaftlich:
Pseudanthias oumati 
Umgangssprachlich:
Safran Fahnenbarsch 
Englisch:
Saffron anthias 
Kategorie:
Fahnenbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Serranidae (Familie) > Pseudanthias (Gattung) > oumati (Art) 
Erstbestimmung:
Williams, Delrieu-Trottin & Planes, 2013, 2013 
Vorkommen:
Französisch-Polynesien, Marquesas-Inseln, Ost-Pazifik, Zentral-Pazifik 
Meerestiefe:
50 - 55 Meter 
Größe:
bis zu 6cm 
Temperatur:
22°C - 24°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Bosmiden (Rüsselflohkrebse), Cyclops (Ruderfußkrebse), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Lobstereier, Mysis (Schwebegarnelen) 
Aquarium:
~ 500 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Nicht giftig 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-09-12 16:39:02 

Haltungsinformationen

Pseudanthias oumati Williams, Delrieu-Trottin & Planes, 2013

Dieser seltene Fahnenbarsch wurde erst 2013 bestimmt. Wir danken Dr. J.T. Williams für die Aufnahme eines Weibchens.

Es liegen uns derzeit keine Haltungserfahrungen vor. Man kann aber davon ausgehen, dass auch dieser Fahnenbarsch in der Gruppe lebt und wie alle Anthias Arten ein Dauerfresser sein wird.
Anfang sicherlich scheu und nicht einfach an Ersatzfutter umzustellen. Durch die Tiefe von ca. 50 Metern ist auch er eher etwas für kühlere Becken als 25 Grad.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Percoidei (Suborder) > Serranidae (Family) > Anthiinae (Subfamily) > Pseudanthias (Genus) >

Bilder

Allgemein


Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Pseudanthias oumati

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Pseudanthias oumati