Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Aqua Medic Mrutzek Meeresaquaristik

Camachoaglaja africana Kopfschildschnecke

Camachoaglaja africana wird umgangssprachlich oft als Kopfschildschnecke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Chelidonura africana, 2017

Eingestellt von Muelly.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Xavier Salvador (fundaciomar) Bilddetail


Steckbrief

lexID:
11138 
AphiaID:
1055234 
Wissenschaftlich:
Camachoaglaja africana 
Umgangssprachlich:
Kopfschildschnecke 
Englisch:
Headshield Slug 
Kategorie:
Kopfschildschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Cephalaspidea (Ordnung) > Aglajidae (Familie) > Camachoaglaja (Gattung) > africana (Art) 
Erstbestimmung:
(Pruvot-Fol, ), 1953 
Vorkommen:
Adria (Mittelmeer), Afrika, Azoren, Europäische Gewässer, Kanarische Inseln, Madeira, Marokko, Mittelmeer, Nord-Atlantik, Spanien 
Meerestiefe:
- 15 Meter 
Größe:
1,0 cm - 2,5 cm 
Temperatur:
12°C - 24°C 
Futter:
Karnivor (fleischfressend) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-01-09 13:11:08 

Haltungsinformationen

Camachoaglaja africana Pruvot-Fol, 1953

Die Kopfschildschnecke ist meist dunkelbraun mit teilweise zahlreichen, sehr kleinen weißen Punkten. Manche Exemplare haben extrem viele weiße Punkte, so dass sie wie Albinos wirken. Große türkisfarbene Flecken sind an den Seiten der Parapodien, dem Kopf und dem Schwanz zu erkennen.

Camachoaglaja africana ist in flachen Bereichen, zwischen steinigen Substraten,Algen und Wirbellosen zu finden. Die Kopfschildschnecke wird im dichten Algenbewuchs oft übersehen. Obwohl sie häufig zwischen Algen lebt, ernährt sie sich, wie die meisten Schnecken ihrer Familie, von kleinen Strudelwürmern.

Synonyme:
Chelidonura africana Pruvot-Fol, 1953 (original combination)
Chelidonura italica Sordi, 1980 (synonym)
Chelidonura leopoldoi Ortea, Moro & Espinosa, 1997

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Camachoaglaja africana

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Camachoaglaja africana