Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Aqua Medic

Diagramma centurio Süßlippe

Diagramma centurio wird umgangssprachlich oft als Süßlippe bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für große Schauaquarien geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
10925 
AphiaID:
474975 
Wissenschaftlich:
Diagramma centurio 
Umgangssprachlich:
Süßlippe 
Englisch:
Sailfin Rubberlip 
Kategorie:
Süsslippen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Haemulidae (Familie) > Diagramma (Gattung) > centurio (Art) 
Erstbestimmung:
Cuvier, 1830 
Vorkommen:
Kenia, Komoren, Madagaskar, Ost-Afrika, Seychellen, Süd-Afrika, Westlicher Indischer Ozean 
Meerestiefe:
3 - 50 Meter 
Größe:
bis zu 1000cm 
Temperatur:
°C - 27°C 
Futter:
Herbivor (pflanzenfressend), Invertebraten (Wirbellose), Karnivor (fleischfressend), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für große Schauaquarien geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-07-23 15:03:42 

Haltungsinformationen

Cuvier, 1830

Diese Süßlippe kommt von der Ostküste Afrikas bis zu den Seychellen im Westlichen Indischen Ozean vor, die Tiere können unter optimalen Bedingungen bis zu 100cm groß werden.
Adulte Süßlippen kommen als Einzelgänger oder in kleineren Gruppen vor, während juvenile Tiere Schutz in Seegrasbetten suchen.

Aquaristisch spielt Diagramma centurio keine Rolle, wohl aber für die menschliche Ernährung, die großen Süßlippen werden mit Leinen befischt.
Die große Süßlippe ist kein Kostverächter, sie ernährt sich sowohl herbivor als auch karnivor, ist aber auch auf andere Meeresbewohner angewiesen, wie z.B. dem Putzerlippfisch Labroides dimidiatus, der dem Fisch von lästigen Hautparasiten befreit.
Diese Prozedur ertragen die Putzkunden mit viel Geduld, sie lassen die quirligen kleinen Lippfische auch den Mund- und Kiemenbereich ausgiebig einigen.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Percoidei (Suborder) > Haemulidae (Family) > Plectorhinchinae (Subfamily) > Diagramma (Genus) > Diagramma centurio (Species)

Bilder

Adult


Juvenil (Jugendkleid)


Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Diagramma centurio

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Diagramma centurio