Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht Kölle Zoo Aquaristik

Doto eireana Nacktschnecke


...

Doto eireana, Scottland 2017

Eingestellt von Muelly.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Dr. Alicia Hermosillo McKowen, USA Bilddetail


Steckbrief

lexID:
10853 
AphiaID:
139635 
Wissenschaftlich:
Doto eireana 
Umgangssprachlich:
Nacktschnecke 
Englisch:
Dendronotid Nudibranch 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Dotidae (Familie) > Doto (Gattung) > eireana (Art) 
Erstbestimmung:
Lemche, 1976 
Vorkommen:
Britische Inseln, Europäische Gewässer, Nord-Atlantik 
Meerestiefe:
8 - 41 Meter 
Größe:
0,6 cm - 1,0 cm 
Temperatur:
~ 12°C 
Futter:
Hydrozoonpolypen, Nahrungsspezialist 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-06-25 21:02:01 

Haltungsinformationen

Doto eireana Lemche, 1976

Diese Art war ursprünglich nur von Galway Bay, Irland bekannt, hat aber eine weite Verbreitung in Großbritannien und Irland. Die kleine Schnecke ist transparent mit dunkelroten Flecken auf den Cerata-Tuberkeln.

Doto eireana ernährt sich als Nahrungsspezialist von Hydrozoen, speziell von Amphisbetia operculata.

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Nudibranchia (Order) > Dexiarchia (Suborder) > Cladobranchia (Infraorder) > Cladobranchia (Parvorder) > Dotidae (Family) > Doto (Genus) > Doto eireana (Species)

Weiterführende Links

  1. habitas.org.uk (en)
  2. WoRMS (en)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Doto eireana

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Doto eireana