Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Olivella biplicata Zwergolivenschnecke

Olivella biplicata wird umgangssprachlich als Zwergolivenschnecke bezeichnet.



Steckbrief

lexID:
10317 
Wissenschaftlich:
Olivella biplicata 
Umgangssprachlich:
Zwergolivenschnecke 
Englisch:
Purple Dwarf Olive 
Kategorie:
Gehäuseschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Neogastropoda (Ordnung) > Olividae (Familie) > Olivella (Gattung) > biplicata (Art) 
Erstbestimmung:
(Sowerby I, ), 1825 
Vorkommen:
Golf von Kalifornien / Baja California, Kanada, Mexiko (Ostpazifik), Ost-Pazifik, USA 
Meerestiefe:
50 - 440 Meter 
Größe:
2,0 cm - 2,8 cm 
Temperatur:
5°C - 10°C 
Futter:
Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere) 
Schwierigkeitsgrad:
Kaltwassertier 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Olivella acteocina
  • Olivella alba
  • Olivella albina
  • Olivella alectona
  • Olivella altatae
  • Olivella amblia
  • Olivella anazora
  • Olivella ankeli
  • Olivella arionata
  • Olivella aureobalteata
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-01-11 20:03:36 

Haltungsinformationen

Olivella biplicata (Sowerby I, 1825)

Olivella biplicata gehört zur Familie der Zwergolivenschnecken (Olivellidae).Ihr Hauptverbreitungsgebiet sind die tropischen und subtropischen Gewässer.Sie leben aber auch in den gemäßigten Gewässern Nordamerikas. Zwergolivenschnecken bewohnen schlammige und sandige Böden,ernähren sich von Foraminiferen und verschiedenen Kleinorganismen.

Olivella biplicata hat, wie alle Zwergolivenschnecken, ein glattes und glänzendes Gehäuse. Das Gehäuse weist oft einen Hauch grau-lila auf, kann aber auch weißlich, beige oder dunkelbraun sein.Es hat eine Kerbe (Sipho Kanal) aus der der Sipho bei lebenden Schnecken heraus schaut.Das Operculum ist meist hornig und verschließt die gesamte Gehäusemündung. Anders als Olivenschnecken haben Zwergolivenschnecken keine Fühler und keine Augen, ebenso fehlen ihnen Nebenspeicheldrüsen.

Das Gehäuse wird gern von Einsiedlerkrebsen genutzt.

Synonym:
Olivella biplicata angelena

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Caenogastropoda (Subclass) > Neogastropoda (Order) > Olivoidea (Superfamily) > Olivellidae (Family) > Olivella (Genus) > Olivella biplicata (Species)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Olivella biplicata

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Olivella biplicata