Anzeige
Fauna Marin GmbH Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquaiOOm.com Grotech GmbH

Chromis struhsakeri Riffbarsch

Chromis struhsakeri wird umgangssprachlich oft als Riffbarsch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
10029 
Wissenschaftlich:
Chromis struhsakeri  
Umgangssprachlich:
Riffbarsch 
Englisch:
Struhsaker's chromis  
Kategorie:
Riffbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Pomacentridae (Familie) > Chromis (Gattung) > struhsakeri (Art) 
Erstbestimmung:
Randall & Swerdloff, 1973 
Vorkommen:
Hawaii, Midwayinseln 
Meerestiefe:
30 - 302 Meter 
Größe:
bis zu 13cm 
Temperatur:
12°C - 21°C 
Futter:
Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2016-10-22 11:42:04 

Haltungsinformationen

Randall & Swerdloff, 1973

Wir haben es geschafft, die Nutzungserlaubnis für ein Foto mit einem lebenden Chromis struhsakeri zu erhalten, unser Dank geht an den Tiefseefotografen Robert K. Whitton, Hawaii und für die freundliche Vermittlung an Dr. Richard L. Pyle vom Bishop Museum, Hawaii!
Der sehr seltene Riffbarsch wurde in einer Tiefe von 84 Metern an der Nordseite des unbewohnten Pearl und Hermes Atolls, etwa 2000 Kilometer von Honolulu entfernt, fotografiert.

Von Chromis struhsakeri sind bisher nur sehr wenige Foto lebender Tiere im Internet zu finden.Das mag an der Tatsache liegen, dass der Barsch in Tiefen zwischen 60 und 300 Metern lebt, wohin nur Tiefseetaucher oder Tauchboote gelangen können.
Möglicher Weise wurden vereinzelte Exemplare mit Netzen zutage befördert. Erfahrungen mit erfolgreicher Haltungen im Meerwasseraquarium liegen daher auch bislang nicht vor.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Labroidei (Suborder) > Pomacentridae (Family) > Chromis (Genus) > Chromis struhsakeri (Species)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chromis struhsakeri

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chromis struhsakeri