Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair

Was ist das? - Fische

Dieser Eintrag wurde bestimmt. Es handelt sich vermutlich um Istiophorus platypterus - Indopazifischer Fächerfisch

Heinz_der_Schnorchler am 17.03.19#0

Bin als Schnorchler mit beschränkten Fischkenntnissen diesem Kollegen im Oktober 18 in Ägypten, Makadi Bay, begegnet.
Er war von hinten einige Meter an mir vorbeigerauscht – dies im wahrsten Sinne des Wortes! Das Rauschen hat mich ziemlich erschreckt.
Ein leuchtend grosser blauer Fächer / Rückenflosse habe ich sehr gut erkennen können.
Grösse: Ca. 3 Meter. «Treffpunkt»: Beim Schnorcheln, 8 Uhr morgens, etwas abgelegen, 20 min. vom Steg, aber direkt beim Riff beim Durchschwimmen einer mittelgrossen Bucht. Abstand zum Riff ca. 10 Meter.
Habe am Riff abgewartet was er macht. Er hat noch zwei Runden gedreht und ist bis auf etwa 10 Meter herangekommen.
Der Leiter der Tauchbasis hat seit Jahren nie davon gehört. Als er das Bild sah, meinte er ein Blue Marlin und hat gestrahlt. Aber im roten Meer?
IHRE Beschreibung des Marlins ist interessant: Im Indo-Pazifik findet man Tetrapturus audax, auch Indopazifischer Gestreifter Marlin genannt.

Also: Fächerfisch oder Gestreifter Marlin? Was denken Sie? Was macht den Unterschied?
Ist der Kontakt "gefährlich oder heikel" für einen Schnorchler?
Das Bild wurde zwecks besserer Sichtbarkeit mit "Kontrast" verstärkt. Weiter Bilder stehen zur Verfügung.






M.Limberger am 17.03.19#1
Hallo,

hallo ist ein Istiophorus platypterus (Fächerfisch), im Roten Meer ist eigentlich nur dieser anzutreffen, im Gegensatz zu Makaira nigricans hat er eben diese fächerartige Rückenflosse und recht lange, dünne, Bauchflossen.

Gruß Michael
Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.