Anzeige
Fauna Marin GmbH Korallen-Zucht Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH AQZENO

Was ist das? - Korallen & Co

Dieser Eintrag wurde bestimmt. Es handelt sich vermutlich um Edwardsia sp.02 - Grabende Sandanemone, Wurmanemone

xam06 am 05.09.18#0
Muelly am 05.09.18#1
Hi xam06,
jetzt habe ich erst gesehen, was du meinst. Jup, solche hatte ich auch schon. Das sind Wurm-Anemonen (ja, Anemonen). Sie heißen Wurm-Anemonen, weil sie sich wie ein Wurm in so ein Röllchen zusammenziehen und langsam kriechend fortbewegen können. sehen dann tatsächlich einem Wurm sehr ähnlich. Sie sind harmlos und tun nix. Nur deine roten Algenfusseln sehen für mich nicht wirklich gut aus.
Guck mal Edwardsia sp.02
lg von Muelly
M.Limberger am 05.09.18#2
Hi,

die roten "Algen" sind wahrscheinlich eine Cyanobakterien und bei sehr kleinen Mitbewohnern der Edwardsia sp.02 wäre ich vorsichtig, ich habe teils dichte Bestände von diesen und so wird ab und an ein Borstenwurm erbeutet und gefressen!

Gruß Michael

xam06 am 08.09.18#3
Vielen Dank für die Antworten.
Bei den roten "Algen" tippe ich schon auf eine Art Fadenalgen, ich hatte im letzten Jahr mit Cyanos Probleme, aber die wuchsen Flacher und auch auf den Scheiben, die Algen die ich jetzt haben wachsen Rasenartig ca. 1-3 cm hoch und nicht auf den Scheiben oder Pumpen. Die Fäden sind auch nicht verzweigt.
Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.