Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Mrutzek Meeresaquaristik Aquafair Tropic Marin All for Reef

Was ist das? - Verschiedenes

Dieser Eintrag wurde bestimmt. Es handelt sich vermutlich um Myrionema amboinense - Myrionema amboinense

Spiti am 16.08.16#0
Hallo, es sieht aus wie viele kleine Pusteblumen. Die sich zusammenziehen wenn man sie Manuel entfernt. Lässt sich leicht entfernen, wächst aber relativ schnell nach. Überwuchert alles. Keine Schnecke die ich habe geht da ran.
Meerwasser Händler meint moostierchen, wo giftig seien und es keine Bekämpfung gibt.
Vielleicht weis ja jemand von euch was.
Vielen Dank schon mal
Grus Toni
Muelly am 17.08.16#1
Hi Toni,
leider habe ich hier für Dich keine guten Nachrichten. Das sind koloniebildende Hydrozoen (Nesseltiere) und keine Moostierchen. Sie vermehren sich extrem und verdrängen alles andere.Sie vernesseln ihre Nachbarn.Hier zum nachlesen Myrionema amboinense
Du solltest schnellstens etwas unternehmen.
lg von Muelly
Spiti am 17.08.16#2
Vielen Dank für die zügige Antwort.
So hat der teufel wenigstens einen Namen.
Jetzt geht's ran ans vernichten. :)
Mit freundlichen Grüßen
Toni
Muelly am 20.08.16#3
Hi Toni,
kleiner Nachtrag.Die korrekte Bezeichnung dieser Nesseltiere ist Myrionema amboinense.
Wenn alle Funktionen des MWL wieder flott sind, werden wir den Artikel entsprechend ändern. An Deiner Problematik ändert sich dadurch leider nichts.
lg von Muelly
estfrank am 07.11.16#4
Hi
seit 2 tagen stelle ich fest, das sich Ablagerungen auf Gestein Algen usw weis einfärben
weise stellen auf ableger und riffgestein auftreten
ist mech. nicht zu entfernen
was kann das sein oder Ursache
wasserwerte letzte Messung im zoohandel vor 4 tagen top
ds estmaik
Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.