ExtremcoralsDejongPreis AquaristikTunzeRedSea
HOME -> Korallen & Co -> Steinkorallen LPS -> Plerogyra sinuosa Hochladen Lesezeichen  

Plerogyra sinuosa - Blasenkoralle


Blasenkoralle. Eingestellt von Heckle


Allgemeine Informationen
Wissenschaftlich: Plerogyra sinuosa
Deutsch: Blasenkoralle
Vorkommen: Philippinen, Ryūkyū-Inseln
Größe: 30 cm - 100 cm
Temperatur: 24°C - 27°C
Futter: Frostfutter (große Sorten)\\, Plankton\\, Staubfutter\\, Zooxanthellen / Licht\\
Aquarium: ~ 150 Liter
Schwierigkeitsgrad mittel
Lesezeichen 82 Benutzer haben dieses Tier zu ihren Lesezeichen hinzugefügt

Nachzuchten

Plerogyra sinuosa lässt sich gut züchten. Im Handel sind Nachzuchten verfügbar. Wenn Sie Interesse an Plerogyra sinuosa haben, fragen Sie bitte Ihren Händler nach einem Nachzuchtier anstelle eines Wildfangs. Sie helfen so die natürlichen Bestände zu schützen.

Haltung Plerogyra sinuosa
Dana, 1846

Plerogyra-Korallen sind nicht schwer in der Haltung oder Empflichkeit.
Sie benötigen nur mittlere Lichtstärken und müssen daher auch nicht im oberen Bereich etabliert werden.
Sie vertragen auch etwas mehr Nährstoffkonzentrationen als SPS-Korallen.
Bitte nicht zuviel Strömung, da dies nicht vertragen wird.
Auch sie sind in der Lage, Plankton zu fangen.
Blasenkorallen können gut mit Frostfutter mittels einer Pinzette gefüttert werden und wachsen dann deutlich schneller.

Blasenkorallen bilden lange Kampftentakeln aus, mit denen sie auch andere, starl nesselnde Korallen vernesseln können, bitte auf einen ausreichenden Abstand zu anderen Korallen achten.

Folgende Arten sind bekannt/ Other Species
Plerogyra discus
Plerogyra simplex
Plerogyra sinuosa

Teilweise gibt es auch unterschiedliche Färbungen, von weißlich bis grün.

Hinweis: Ähnlich zu: Plerogyra discus

Synonyme:
Euphyllia cultrifera Dana, 1846
Euphyllia sinuosa Dana, 1846
Plerogyra excavata Milne Edwards & Haime, 1848
Plerogyra laxa Milne Edwards & Haime, 1848

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Cnidaria (Phylum) > Anthozoa (Class) > Hexacorallia (Subclass) > Scleractinia (Order) > Scleractinia incertae sedis (Family) > Plerogyra (Genus) > Plerogyra sinuosa (Species)
Weiterführende Links
LinksHandel Züchter
Sealifebase
WoRMS
Kölle Zoo Heidelberg
Kölle Zoo Münster
Korallen-Outlet GbR
Kölle Zoo München
Kölle Zoo Ludwigshafen
MasterFisch
Kölle Zoo Stuttgart
Kölle Zoo Nürnberg GmbH & Co.KG
Kölle Zoo Würzburg
Korallenstube.com
Kölle Zoo Karlsruhe
aquamarinealgen
Nico93
przemo
TierInMir
www.ReefNature.de
Benutzer Kommentare (3)

Derzeit werden 1 Fachkommentare angezeigt. Weitere 2 Kommentare sind versteckt.Klicken Sie hier um alle Kommentare anzuzeigen

 
1 Benjamin
Dabei seit : 21.10.2006
Kommentare von diesem Benutzer im Lexikon 262
Mag keine helle Beleuchtung und starke Strömung , besser gleich in Bodennähe platzieren . Bei expandierten Polypen ( Nachts ) Fütterung möglich .

Schwierigkeitsgrad : sehr einfach
    Beitrag vom 09.11.2006 - 22:06  



Registrierten Mitgliedern stehen zusätzliche Funktionen zur Verfügung. Bitte melden Sie sich an

Registrieren

Passwort vergessen?
Deutsch  Danish  Dutch  English  France  Italia  Norwegian  Poland  Russian  Swedish  Finnish