ExtremcoralsAquafairPreis AquaristikKN AquaristikKorallen-Zucht
HOME -> Fische -> Kardinalbarsche -> Sphaeramia nematoptera Hochladen Lesezeichen  

Sphaeramia nematoptera - Pyjama-Kardinalbarsch


Sphaeramia nematoptera. Eingestellt von Wolfgang S


Allgemeine Informationen
Wissenschaftlich: Sphaeramia nematoptera
Deutsch: Pyjama-Kardinalbarsch
Vorkommen: Bali, Fidschi, Great Barrier Riff, Indonesien, Indopazifik, Japan, Java, Ryūkyū-Inseln
Größe: 8 cm - 9 cm
Temperatur: 22°C - 28°C
Futter: Artemia (Salzwasserkrebschen)\\, Artemia-Nauplien\\, Flockenfutter\\, Frostfutter (große Sorten)\\, Mysis (Schwebegarnelen)\\, Zooplankton (Tierisches Plankton)\\
Aquarium: ~ 250 Liter
Schwierigkeitsgrad sehr einfach
Lesezeichen 92 Benutzer haben dieses Tier zu ihren Lesezeichen hinzugefügt

Nachzuchten

Sphaeramia nematoptera lässt sich gut züchten. Im Handel sind Nachzuchten verfügbar. Wenn Sie Interesse an Sphaeramia nematoptera haben, fragen Sie bitte Ihren Händler nach einem Nachzuchtier anstelle eines Wildfangs. Sie helfen so die natürlichen Bestände zu schützen.

Haltung (Bleeker, 1856)

Recht einfach, ist auch ein Maulbrüter, der immer wieder ablaicht.
Sollte daher auch zu mehreren Exemplaren gepflegt werden.
Dieser Fisch ist meines Erachtens sehr gut geeignet für das Korallenriffbecken.
Geht auch schnell an angebotenes Futter jeder Art.
Wird im Handel oft angeboten und hält sich, wenn vorhanden, gerne in Steinkorallen auf.

Synonym:
Apogon nematopterus Bleeker, 1856

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Apogonidae (Family) > Apogoninae (Subfamily) > Sphaeramia (Genus)
Weiterführende Links
LinksHandel Züchter
Fishbase
Hippocampus Bildarchiv
Kölle Zoo Karlsruhe
Kölle Zoo München
Kölle Zoo Ludwigshafen
Kölle Zoo Nürnberg GmbH & Co.KG
Kölle Zoo Stuttgart
Kölle Zoo Würzburg
Aquaristik Corner
Korallen-Outlet GbR
keine
Benutzer Kommentare (7)

Derzeit werden 4 Fachkommentare angezeigt. Weitere 3 Kommentare sind versteckt.Klicken Sie hier um alle Kommentare anzuzeigen

 
6 sasori
Dabei seit : 28.02.2011
Bilder von diesem Benutzer im Lexikon 35
Ich halte drei von diesen schönen Tieren, für mich leider kein GU erkennbar. Die Tiere sind bei mir immer zu sehen, manchmal stehen sie zusammen, manchmal auch jeder für sich. Teilweise tagsüber in den Höhlen/Steinen versteckt, wo ich vermute das sie sich ausruhen, da sie die ganze Nacht aktiv sind (sieht man auch an den grossen Augen, dass sie "Räuber" sind, jagen Plankton).
Nehmen jegliches Futter an, egal ob Flocken, Granulat oder Frostfutter. Wirken dem Restbesatz gegenüber sehr friedlich, es gibt vereinzelt innerartliches verjagen welches aber nur von kurzer Dauer ist.

Schwierigkeitsgrad : sehr einfach
    Beitrag vom 06.04.2014 - 22:43  
5 Medrian
Dabei seit : 28.08.2012
Ich hatte ursprünglich 3 von diesen schöenen Tieren eingesetzt. Zwei waren auf einmal verschwunden und ausgerechnet der kleinste von den dreien hat überlebt. In der Zwischenzeit ist ganz schön gewachsen und fühlt sich sichtlich wohl. Beim Einsetzten sollte ein UV-Filter verwendet werden alle 3 Fische hatten am Anfang Pünktchen.

Schwierigkeitsgrad : einfach
    Beitrag vom 28.08.2012 - 14:32  
4 Draconia
Dabei seit : 30.06.2007
Kommentare von diesem Benutzer im Lexikon 1
Habe 3 dieser Tiere in meinem 125l Becken.

Sehr friedliche,freundliche Tiere die bei mir keine wirkliche Scheu zeigten.

Frassen ganz kurz nach dem einsetzen bereits das angebotene Futter.
Darunter Plankton,Fischfutter,Artemia.

Das "zusammenstehen" ist bei mir nur bedingt zu beobachten. Mal Ja mal Nein.


Schwierigkeitsgrad : sehr einfach
    Beitrag vom 08.03.2008 - 23:52  
3 Rudy Rundberg
Dabei seit : 23.11.2007
Kommentare von diesem Benutzer im Lexikon 53 Bilder von diesem Benutzer im Lexikon 8
Vom "Immer an der selben Stelle stehen" sieht man bei meinen 2 leider nichts. Sie wechseln ständig den Ort und verweilen an diesem ca 10 Minuten. Obwohl sie sich letzter Zeit immer öfter in der Nähe meiner Euphyllia aufhalten. Sehr friedliche Tiere.

Schwierigkeitsgrad : sehr einfach
    Beitrag vom 07.12.2007 - 20:35  



Registrierten Mitgliedern stehen zusätzliche Funktionen zur Verfügung. Bitte melden Sie sich an

Registrieren

Passwort vergessen?
Deutsch  Danish  Dutch  English  France  Italia  Norwegian  Poland  Russian  Swedish  Finnish